Tabia fit ist Live!

Autor: Cyrill Orthgieß


Im zweiten Teil von “Macht der Gewohnheit” haben wir sie euch bereits vorgestellt: die App Tabia fit. Um euch ins Gedächtnis zu rufen, wie Gewohnheiten aufgebaut werden und warum sie so wichtig für uns sind, könnt ihr euch auch “Macht der Gewohnheit – Teil 1” nochmal durchlesen.


Nun ist es endlich soweit: Die App steht ab dem 01.09.2022 im App Store und Google Play Store zum kostenlosen Download bereit. Deinem gesunden Leben mit fitten Gewohnheiten steht also nichts mehr im Weg und es gibt vor allem keine Ausreden mehr.



Denn es war noch nie so einfach mit Sport anzufangen wie mit Tabia fit.


Warum brauchst Du Tabia fit?


Der Großteil der Bevölkerung sitzt von 9 bis 17 Uhr vor einem Rechner im Büro und arbeitet. Davor und danach sitzen wir entweder im Auto oder in der Bahn, um den Arbeits- bzw. den Heimweg hinter uns zu legen. Bewegung kommt dabei in den meisten Fällen viel zu kurz - es sei denn man steht um 6 Uhr morgens auf, um sich übermüdet ins Fitness-Studio zu stellen oder beim Binden der Laufschuhe fast wieder einzuschlafen. Nach der Arbeit sind die Fitness Studios meistens überfüllt und es macht einfach keinen Spaß, zehn Minuten zu warten, bis man die eigentliche Übung ausführen kann. Es braucht also eine smartere Methode, Sport zu treiben und nachhaltig fit zu bleiben. Unsere Lösung heißt ...


Tabia fit

Tabia fit ist Dein virtueller Personal Coach, der gesundheitsorientierte Trainingseinheiten mit wissenschaftlichen Methoden verbindet und zur nachhaltigen Gewohnheitsbildung beiträgt. So bekämpfen wir Deinen inneren Schweinehund und etablieren Fitness als Gewohnheit in Deinem Alltag.


Einfach anfangen:


Mit einer sehr simplen Handhabung und besonders niedrigen Eintrittsbarrieren haben wir den Start für unsere User*innen so einfach wie möglich konzipiert. Mit Tabia fit gibt es keine lange und quälende Fahrt in ein Fitness-Studio oder lange Wartezeiten an den einzelnen Geräten. Jede Trainingseinheit kann problemlos von zu Hause oder sogar vom Arbeitsplatz aus durchgeführt werden. Denn die Übungen sind nicht nur kurz, es wird auch kein Equipment dafür benötigt. Dein eigenes Körpergewicht ist vollkommend ausreichend, um nachhaltig einen gesunden Alltag zu leben.





Jetzt heißt es: Dran bleiben und Fitness zur Gewohnheit machen!


Dank unserem In-App Avatar, dem virtuellen Personal Coach “Lisa”, wird jeder Trainingsplan individuell erstellt und an Dein Leistungsniveau angepasst. Dadurch erhält jeder Nutzer und jede Nutzerin persönliche Fitnessübungen. Das Trainingsprogramm passt sich außerdem selbstständig an Deine Leistungssteigerung an! So wird das Training variabel gestaltet und Du darfst Dich täglich auf neue Übungen freuen. Die Wahrscheinlichkeit, die Motivation zu verlieren wird dadurch deutlich geringer.


Daneben enden die Trainingseinheiten am persönlichen Leistungs- und Motivationshoch. So überanstrengst Du Dich nicht am Trainingstag, merkst am nächsten Tag aber trotzdem, dass Du am Vortag ordentlich trainiert hast.


Muss ich dafür das nächste Abo abschließen …?


Nein! Bei uns gibt es keine endlos langen Abo-Laufzeiten oder versteckte Kosten. Du zahlst ganz einfach mit der In-App Währung, den Tabia-Coins. Diese werden erst verbraucht, wenn Du auch trainierst und Du zahlst dementsprechend erst dann, wenn Du die App auch wirklich nutzt. Und was gibt es Besseres als eine Investition in die eigene Gesundheit?


Eine Mitgliedschaft, aus der Du nach den ersten zwei Wochen keinen Nutzen mehr trägst, gibt es bei uns nicht! Du zahlst erst, wenn Du dich bewegst.


Aber warum ist Bewegung überhaupt so wichtig?


Bewegung ist nicht alles, aber ohne Bewegung ist alles nichts.


Dass Bewegung und regelmäßiger Sport gut für das Immun- und Herzkreislaufsystem sind, hat wahrscheinlich schon jeder von uns einmal gehört. Darüber hinaus stärkt vor allem Krafttraining die Knochen, in dem es ihre Dichte erhöht und Du bist dementsprechend weniger verletzungsanfällig. Zusätzlich baut Sport den Stress aus Deinem Alltag ab und schüttet Serotonin aus - das sorgt für gute Laune!


Zudem führt regelmäßige Bewegung zu einer verbesserten Ausdauer. Eine verbesserte Ausdauer hilft uns dabei, eine bestimmte Aktivität möglichst lange und auf einem möglichst hohen Leistungsniveau durchzuführen. Ganz egal, ob Du eine wichtige Aufgabe auf der Arbeit hast oder einfach nur die Einkäufe in den dritten Stock tragen musst.


Das funktioniert folgendermaßen: Während des Trainings wird unser Gehirn mit Sauerstoff versorgt und die Neuronen, die Bestandteile unseres Gehirns, verfügen somit über mehr Nährstoffe und dementsprechend über mehr Energie. Unsere Aufmerksamkeit wird dadurch verbessert und die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns wird gesteigert [HUGHES. Et al.]





Worauf wartest Du noch?


Gehe jetzt in den App Store oder Google Play Store und mache Fitness endlich zur Gewohnheit. Wir freuen uns darauf Dich, mit der Hilfe von Lisa, nachhaltig fit zu machen, damit auch Du endlich einen gesunden Alltag leben könnt.





22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sport in Häppchen